Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Umgang mit Covid-19 im AZV

Die Bundeskanzlerin und die Länderchefs haben sich angesichts steigender Infektionszahlen auf massive Einschränkungen in der Corona-Pandemie geeinigt und einen „Lockdown-Light“ ab 2. November 2020 entschieden.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind mögliche Auswirkungen auf die FHVD und VAB noch nicht beurteilbar.

Sollten sich Änderungen aus den Regeln des Landes ergeben, werden diese veröffentlicht.

Bitte beachten Sie weiterhin die Zutrittsbedingungen im Rahmen unseres Hygienekonzeptes insbesondere die Maskenpflicht und die Abstandsregeln.

Stand: 29.10.2020

 

 

 

 

Hybrid-Konzept: Online- und Präsenzlehre 

Die Einrichtungen des AZV (FHVD, VAB und KOMMA) haben aktuell Konzepte erarbeitet, um das Lehr-, Fortbildungsangebot und den Lehrbetrieb auch weiterhin sicherzustellen. Dies erfolgt in einer Kombination aus Präsenz- und Online-Lehre/Seminar. Grundlage für die Durchführung von Präsenzveranstaltungen ist die Beachtung des Hygienekonzeptes des AZV. Sie finden das aktuelle Hygienekonzept hier

 

Weitere Informationen finden Sie im Sonderbeitrag Corona-Maßnahmen“.